Was ist EFT

( Emotional Freedem Techniques, Techniken zur emotionalen Freiheit )

Diese Techniken basieren sich auf uralten Wissen der traditionellern

chinesichen Medizin, insbesondere der Meridianlehre, der Kinesiologie und

der Entdeckung Einsteins, dass alles aus Energie besteht.

Die Ursache aller 'negativen' Emotionen ist eine Störung im körpereigenen

Energiesystem. ( Gary H. Graig )

 

Indikationen:

1. Beseitigung von Ängsten, wie z.B. Flugangst, Prüfungsangst, Angst vor

Hunde , sonstige Phobien jeglicher Art

2. Emotionalen Belastungen wie Eifersucht, Schuldgefühle, Scham,

Hemmungen

3. Raucherentwöhnung

4. Traumata auflösen

5. Stresserscheinungen wie Tinnitus, Kopfschmerzen, Schlafstörungen

6. Erfolgreiche Schmerzkontrolle ( z.B. Migräne )

 

Darüber hinaus bietet EFT:

Verbesserung der emotionalen Stabilität

Steigerung des Selbstvertrauens

Leistungs- und Motivationssteigerung (Beruf, Sport, ...)